Naturheilpraxis & Energiebalance Wege zur inneren und äußeren Balance von Faszientherapie ... Umweltmedizin
Naturheilpraxis & Energiebalance      Wege zur inneren und äußeren Balance            von  Faszientherapie ... Umweltmedizin

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser,

 

Der Bundesgesundheitsminister stellt fest: "Jeder dritte ist umweltkrank."

Die Krankenkassen bestätigen: "30% der Versicherten sind durch Umwelteinflüsse krank geworden."

(Quelle: http://maes.de

 

Warum immer mehr Menschen an Allergien leiden?

Allergien nehmen dramatisch zu. 30 bis 40 Prozent der Weltbevölkerung sind laut dem jüngsten Weißbuch der World Allergy Organization inzwischen davon betroffen.

http://www.spektrum.de/inhaltsverzeichnis/spezial-biologie-medizin-hirnforschung-3-2013/1169802

Mehr als jedes zehnte Kind hat heute bereits von Geburt an

eine Entwicklungs- und Verhaltensstörung, wie Philippe Grandjean von der Universität  von Süddänemark in Odenseund Philip Landrigan von der Harvard Universität berichten.

Schadstoff- und Strahlenarme Wohninnenräume können eine wichtige Rolle bei Allergien, Elektrosensibilität und Umweltkrankungen spielen!!!

Glyphosat, Wege zu modernen Krankheiten III:

Mangan, neurologische Erkrankungen und damit verbundene Krankheiten

Anthony Samsel und Stephanie Seneff 1, *

https://translate.google.de/translate?hl=de&sl=en&u=https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4392553/&prev=search

 

Die Umweltmedizin beschäfftigt sich mit umweltbedingten Gesundheitsstörungen

die z.B. ausgelöst werden können durch:

- Schwermetallbelastungen (Quecksilber, Blei, Arsen, Aluminium...)

- Wohngiften (z.B. Formaldehyd, PVC/Vynilchlorid, Holzschutzmittel und Insektensprays,

  Tonerbelastungen durch Laserdrucker, Energiesparlampen...)

- Sensibilisierung gegenüber Umweltschadstoffen & Schimmelpilze (Typ IV-Allergien)

- Umweltgiften, wie z.B. Glyphosat // Insektizide, Herbizide, Fungizide, PCB (=Polychlorierte Biphenyle),

- Endokrine Disrupturen (= hormonelle Schadstoffe, wie z.B. Bisphenyl A, Flammschutzmittel...)

- Strahlenbelastung (Mobilfunk...) & Elektrosmog

 

Baubiologie & Messung von Elektrosmog -& Strahlenbelastungen

Menschen in unseren Breitengraden halten sich zu mehr als 90% ihrer Zeit in Innenräumen auf.

Deshalb ist es besonders wichtig für unsere Gesundheit in den eigenen vier Wänden einen möglichst strahlenfreien und schadstoffarmen Rückzugsraum zu schaffen.

Mehr Info´s finden Sie unter Links zuden Themen in der Baubiologie

 

Die Umweltzahnmedizin als Schnittstelle zwischen Zahnmedizin & Medizin

Im Rahmen von Multisystemerkrankungen und chronisch entzündlichen Erkrankungen

ist ein ganzheitlicher Therapieansatz gefragt.

Die Umwelt-Zahnmedizin ist ein interdisziplinär ausgerichtetes Spezialgebiet für

Zahnärzte - Zahntechniker - Umweltmedizinisch tätige Mediziner und Therapeuten.

Die Umweltzahnmedizin beschäfftigt sich mit den individuellen Wechselbeziehungen zwischen

einer erkrankten Mundhöhle - zahnärzlichen Maßnahmen und den systemischen Wirkungen

auf den gesamten Organismus des Patienten.

Mehr Info´s finden Sie unter "Links zum Thema Ganzheitliche Zahnmedizin".

130 Studien bestätigen: Mobilfunkstrahlung schädigt die Fruchtbarkeit

19.02.2016 - Die Ergebnisse der Studie von Prof. Martha Dirnfeld von der Technischen Universität Haifa zur Schädigung männlicher Spermien durch Mobilfunkstrahlung wird durch eine große Zahl wissenschaft-licher Studien gestützt.

Smartphones & Tablets schädigen Hoden, Spermien und Embryos

01.02.2016 - Man geht davon aus, dass 20 Prozent der Männer zwischen 18 und 25 Jahren über eine unnatürlich niedrige Spermienanzahl verfügen.

https://www.diagnose-funk.org/publikationen/artikel/detail&newsid=1043

 

Artikel & Kritische Berichterstattung -gute Artikel - bei Diagnose-Funk sind z.B.:
- EMF erhöhen Schmerzen bei Amputierten

  Forschung zur Elektrohypersensibilität

- Ohne Smartphone und Co soll der Stress sinken

  DAK-Studie: Jeder Fünfte sagt Nein zum Internet

- Internetsucht: Eltern geben Kindern oft keine Regeln

  Studie zeigt Folgen intensiver Computernutzung

https://www.diagnose-funk.org/publikationen/artikel

 

„W-LAN eine Gefährdung im Ausmass von Contergan – wen kümmerts?“

http://www.initiative.cc/Artikel/2018_02_WLAN_Kontergan.pdf

 

Mobilfunk Umts , Wlan , Scalarwellen !!! und die verschwiegene Gefahr , Dokumentation

https://www.youtube.com/watch?v=f0qwbiu0FeU

 

Mehr Info´s unter Elektrosmog & Mobilfunk

bitte hier klicken.

Entzündungen durch Tatto-pigmente

Wissenschaftler der ESRF, des Bundesinstituts für Risikobewertung, der Ludwig-Maximilians-Universität und der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt haben eine neue Studie veröffentlicht, in der berichtet wird, dass Tinte aus Tätowierungen durch den ganzen Körper fließt.

https://translate.google.de/translate?hl=de&sl=en&u=https://www.worldhealth.net/news/nanoparticles-tattoos-may-create-long-term-health-complications/&prev=search

Kind – Umwelt & Gesundheit

 

Die Ärztinnen und Ärzte für Umweltschutz haben eine Dokumentation

«Kind-Umwelt-Gesundheit» herausgegeben.

In Ihrer Einführung schreiben Sie u.a.

„Der Schutz der Kinder und Jugendlichen vor gesundheitsrelevanten Belastungen ist eine Heraus-

forderung unserer modernen Gesellschaft…  Atemwegserkrankungen, Allergien, Übergewicht mit

seinen Folgeerkrankungen sowie Lern- und Verhaltensstörungen stehen heute im Vordergrund.

Bei ihrer Entstehung können Umweltfaktoren eine Rolle spielen, wobei auch biologische, ökonomische und soziale Faktoren die Verwundbarkeit von Kindern gegenüber verschiedensten Umwelt-Risikofaktoren beeinflussen…“

http://www.aefu.ch/themen/kind/

 

Dumm durch Chemikalien - Industriechemikalien als Entwicklungsneurotoxine identifiziert

Neurowissenschaflter schlagen Alarm - Sie warnen vor einer schleichenden Vegiftung unserer Kinder

durch Umweltchemikalien - mehr als 200 Chemikalien wurden bereits im Nabelschnurblut nachgewiesen.

 

Behinderungen, Autismus, ADHS, Legasthenie und andere kognitive Beeinträchtigungen betreffen

immer mehr Kinder weltweit. "Entwicklungsstörungen und Verhaltensprobleme können durch frühe Belastung mit Chemikalien (Entwicklungsneurotoxine) hervorgerufen werden".

Dazu zählen z.B.: Blei, Methylqueckssilber, Arsen, polychlorierte Biphenyle, Flouride...

 

Endokrine Disrupturen (= hormonelle Schadstoffe)

sind für Kinder besonders gefährlich, da sie ihre körperliche und geistige Entwicklung stören können.

Auch unter den üblichen Grenzwerten können Sie schädlich sein - besonders während der Schwanger-schaft.

 

Mehr Info´s dazu unter Kinder- Umwelt & Gesundheit

 

Glyphosat

Sehr gute Internetseite von  Stephanie Saneff:

mit vielen Artikeln zu Glyphosat, Aluminium ... Autismus

Seit 2011hat sie mehr als zwei Dutzend Papiere in verschiedenen medizinischen und gesundheitsbezogenen Zeitschriften zu Themen wie moderne Krankheiten veröffentlicht

z.B. Alzheimer, Autismus, Herz-Kreislauf-Erkrankungen).

Mehr Info´s zu Glyphosat finden Sie unter "Ernährungstherapie".

 

Schadstoffarme Kleidung kann ein Therapiebaustein bei Hauterkrankungen sein

z.B. Babykleidung für "Neurodermitiskranke" - Ein paar Info´s zu Qualitätskriterien finden Sie z.B. auf

http://lotties.de/qualitatsrichtlinien.html

mehr Info´s auf eigener Seite - Chemie in Kleidung Alternativen - bitte hier klicken.

 

Handytelefonieren während der Schwangerschaft kann kindliche Verhaltensstörungen fördern

Nach der ersten Studie von 2008 hat nun eine zweite Studie desselben Forscherteams wiederum ein erhöhtes Risiko für verhaltensgestörte Kinder bei Handybestrahlung der Embryos gefunden.

http://www.buergerwelle.de/de/infomaterial/artikel.html?id=284

Umweltschadstoffe und Alterskrankheiten 01.02.2016

...Das Umweltbundesamt wird sich daher zukünftig mit der Rolle der Umweltschadstoffe bei der Entstehung dieser mit dem Lebensalter assoziierten Krankheiten beschäftigen und beabsichtigte Forschung zu diesem Thema zu unterstützen….

… Schadstoffe, die mit solchen Alterskrankheiten im Zusammenhang gebracht werden, sind unter anderem: Schwermetalle wie Blei und Quecksilber, Aluminium, Lösungsmittel wie Toluol, Pestizide,

der Feinstaub in der Umgebungsluft und hormonell wirkende Substanzen wie Bisphenol A.

 

In der internationalen wissenschaftlichen Literatur gibt es eine Vielzahl von Übersichtsarbeiten zu

diesem Thema, die wichtigsten haben wir angefügt...

http://www.umweltbundesamt.de/umweltschadstoffe-alterskrankheiten

Epigenetik - Vererbung der anderen Art

Schädliche Chemikalien, Stress und andere Einflüsse können auf Dauer festlegen, welche Gene aktiv sind, und zwar ohne dass sich die Buchstabenabfolge der DNA verändert. Nicht nur das: Offenbar bleiben einige dieser "epigenetischen" Veränderungen sogar in nachfolgenden Generationen erhalten und verursachen auch bei ihnen Krankheiten...

http://www.spektrum.de/magazin/epigenetik-wie-sich-umwelteinfluesse-ins-erbgut-einbrennen/1346951

 

Epigenetik: Umwelt und Genom – ein Zusammenspiel mit Folgen

Warum das Umweltbundesamt mehr darüber wissen will?

Das Umweltbundesamt initiiert ein Forschungsprojekt auf dem Gebiet der Epigenetik.

Die Epigenetik erklärt den Einfluss von Umweltfaktoren auf die Zelleigenschaften und den Aktivitäts-

zustand von Genen. Eine ausgedehnte Forschung auf diesem Gebiet würde einen Beitrag zum Gesundheitsschutz der Bevölkerung leisten - auch für künftige Generationen…

…zum Beispiel Benzol oder hormonaktive Chemikalien, wie Bisphenol A können das epigenetische

Muster verändern.

Diese fehlerhaften Markierungen können sich negativ auf den Organismus auswirken...

http://www.umweltbundesamt.de/themen/gesundheit/belastung-des-menschen-ermitteln/epigenetik Bisphenol A

 

Umweltgifte wirken noch bei den Urenkeln nach

Forscher haben Ratten einmalig einem Gift ausgesetzt. Noch Generationen später zeigten sich Auswirkungen bei den Nachkommen. Besonders tückisch: Die Vererbung funktioniert nicht direkt

über die Gene.

Waren Vorfahren einer Belastung durch einen Umweltschadstoff ausgesetzt, kann dies noch Generationen später die Stresstoleranz, den Stoffwechsel und das Verhalten der Nachkommen

prägen. …

http://www.welt.de/wissenschaft/article106353094/Umweltgifte-wirken-noch-bei-den-Urenkeln-nach.html

 

Kinder erben die Ängste ihrer Eltern

Im Erbgut von Spermien und Eizellen befinden sich nicht nur Gene, sondern auch epigenetische Anweisungen. Dabei handelt es sich um molekulare Schalter, die bestimmte Gene an- und ausschalten. Epigenetik-Forscher sind überzeugt: Eltern können traumatische Erfahrungen an ihre Kinder weitergeben, wenn Ängste das Epigenom der Geschlechtszellen verändern.

http://www.wissenschaft.de/leben-umwelt/genforschung/-/journal_content/56/12054/9921926/Kinder-erben-die-%C3%84ngste-ihrer-Eltern/

Bücher zum Thema

 

Lass dich nicht vergiften – Dr. med. Joachim Mutter

Warum Schadstoffe chronisch krank machen bitte hier klicken

 

Wenn Gifte auf die Nerven gehen - Klaus-Dietrich Runow

Wie wir Gehirn und Nerven durch Entgiftung schützen können

Wie bedeutsam dieser Titel für unsere Gesundheit ist, erklärt Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer,

der das Vorwort zu diesem Buch schrieb. bitte hier klicken.

 

ADHS durch Umweltgifte?

Schadstoffe in der Kinderumwelt

ISBN978-3-941854-14-7

 

Filmtipps

Thank you for Calling

https://www.bund-naturschutz.de/mobilfunk/thank-you-for-calling.html

Weiterführende Links zur Umweltmedizin & Allergien

 

Deutsche Gesellschaft für Umwelt- und Humantoxikologie

http://www.dguht.de/
 

Deutscher Berufsverband der Umweltmediziner

http://www.dbu-online.de/
 

Europäische Akademie für Umweltmedizin e.V.

https://europaem.eu/de/

 

GENUK - Gemeinnütziges Netzwerk für Umweltkranke

Das Netzwerk ist ein bundesweit tätiger Zusammenschluss von Selbsthilfeorganisationen

umweltkranker Menschen.

http://www.genuk-ev.de/

 

Dr. Martin Pal - MCS - Toxikologische Entstehungsmechanismen und therapeutische Annäherungsversuche

http://www.csn-deutschland.de/blog/2008/12/10/ein-kurzer-ueberblick-ueber-den-vortrag-von-prof-dr-martin-pall-mcs-toxikologische-entstehungsmechanismen-und-therapeutische-annaeherungsversuche/

 

Schadstoffe in der Umwelt

Allum informiert u.a. über gesundheitsrelevante Umweltstoffe

und liefert Tipps zur Reduktion von Risiken.

https://www.allum.de/themen-im-ueberblick/schadstoffe-der-umwelt

 

UMG Verlags- und Dienstleistungservice GmbH

produziert und verlegt die Fachzeitschrift umwelt-medizin-gesellschaft

www.umg-verlag.de/

 

Tipps zur Allergenvermeidung im Wohnbereich

http://www.allergenvermeidung.org/allergenvermeidung/im-wohnbereich.html

 

Nanotechnologie - Kennzeichnung in Kosmetikartikeln - hier klicken.

Präsentation Dr. Heribert Wefers - BUND Naturschutz Infolink - u.a. Bisphenol A - hier klicken

 

Ist es Allergie? Symptome & Auslöser.

http://www.isitallergy.info/de/Symptome-Ausloser/

 

Alles zur Allergologie

Darstellung von ca. 4.000 potentiellen Allergenen

z.B. Isocyanate gehören zu den wichtigsten Auslösern eines beruflich bedingten Asthma bronchiale.

       http://www.alles-zur-allergologie.de/Allergologie/Artikel/3887/Isocyanate/Isocyanate.html

       Startseite: http://www.alles-zur-allergologie.de

 

Berufs- und Umweltdermatologie e.V.

http://abd.dermis.net/content/e03abd/e1046/e1047/index_ger.html

 

Dermatology Information System

http://dermis.net/dermisroot/en/home/index.htm

 

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA), Bundesstelle für Chemikalien

Link über eigene Seite Burn-out /Mobbing - / Arbeitsschutz...

Mission Environmental Working Group (USA)

 

EWG

 

Die Mission der Environmental Working Group ist es, Menschen zu befähigen, gesünder zu leben

in einer gesünderen Umwelt. Mit Durchbruch Forschung und Bildung, fahren wir die Auswahl der

Verbraucher und Bürgerinitiativen.

Wir sind eine gemeinnützige, überparteiliche Organisation , die sich für die menschliche

Gesundheit und die Umwelt zu schützen.

Wir arbeiten für Sie. Wissen Sie , was in Ihrem Leitungswasser ist? Was ist Ihr Shampoo?

Was ist unter der Spüle in den Reinigern lauern? Welche Pestizide sind auf Ihrer Nahrung?

Wie über die Betriebe, Fracking Brunnen und Fabriken in Ihrer Nähe? Wissen Sie, welche

Garantien sie benutzen, um Ihre Wasser, Boden, Luft und Ihre Kinder zu schützen?

Welche großen Agro-Unternehmen erhalten Sie Ihre Steuer-Dollar und warum?

Was sind GVO? Was sie in unser Land und Wasser zu tun?

https://translate.google.de/translate?hl=de&sl=en&u=http://www.ewg.org/key-issues/toxics&prev=search

Naturheilpraxis & Energiebalance
Harald Herrmann - Heilpraktiker

Römerstr. 4
87648 Aitrang - Ostallgäu

Termine nach telefonischer Vereinbahrung

Rufen Sie einfach an

08343/3430003

Ich bin Expert MTME

MYOFASCIAL TAPING nach Markus Erhard

Neue Behandlungsmethode für

Schmerzpatienten & Sportler

zur Website der PHYSIOTRAINING ACADEMY

Volksbegehren Artenvielfalt

      Ergebnisse finden Sie unter

 

https://volksbegehren-artenvielfalt.de/

(Bild: eigenes Bild)

Richte den Blick

auf deine Ziele.

Hör in Dich hinein,

erkenne das wahre Naturell

und den Rhytmus deiner Seele

und werde der - der Du bist.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis & Energiebalance